Service-Hotline* 0800 524 10 82
Anabol Amino Caps

Verfügbarkeit: Auf Lager

Anabol Amino Caps

350 Aminosäuren Kapseln
20,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Artikelbeschreibung

Details

350 Kapseln Anabol Amino Caps

Anabol Amino Caps ist→ - die vierte Generation der Aminosäure-Präparate - hydrolysiertes Plasma-Globulin - 100% aktive Substanz - fördert schnelles Wachstum der Muskelmasse - schützt gegen den Verlust der Muskeln während der Trainingspausen oder reduzierter Nahrungsaufnahme.
Das Produkt ist eine neue Generation der Aminosäure-Präparate. Aminosäuren werden von Plasma-Globulin aus Tierblut hydrolysiert. Plasma Globulin ist ein Aminosäurerohstoff, der aus der Hydrolysation der Milchproteine (whey) gewonnen wird. Hydrolysation bedeutet, dass Proteine durch Enzymreaktionen hergestellt werden. Auf diese Weise werden kurze Verbindungen von Aminosäuren erzeugt. Di- und Tripeptide zeichnen sich durch eine anabolische Wirkung in Verbindung mit der Produktion von Somatomedin C in der Leber aus. Solch ein Prozess erhöht die Muskelmassebildung. Einige der Peptide können auch die Hormonproduktion stimulieren. → Anabol Amino Caps ist eine ideale Ergänzung während der Zeit intensiven Trainings, aber auch während der Trainingspause oder wenn Sie Fett abbauen wollen. Während des Fettabbaues stellt es einen antikatabolen Schutz für die vorhandene Muskelmasse dar.

Zufuhrempfehlung

 Konsumieren Sie 1-2 Portionen am Tag. Eine Portion entspricht 10 Kapseln Die Kapseln sollten vor dem Frühstück und nach dem Training eingenommen werden oder vor einer zweiten Mahlzeit an trainingsfreien Tagen. Das Produkt sollte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise zu sich genommen werden und nicht als Ersatz dienen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Inhaltsstoffe in mg pro Portion (nur die wichtigsten)

 Glutaminsäure 305
Asparaginsäure 345
Arginin 160
Glycin 285
Leucin 395
Valin 245

Kundenmeinungen

  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Additional Info

Zusatzinformation

Nein

Allgemeine Informationen zu den Anabol Amino Caps:

Eine ganz wichtige Voraussetzung für den Muskelaufbau sind die verschiedenen Aminosäuren, welche in den Fasern der Muskeln zu finden sind. Gerade auf dieser Tatsache beruht die Wirkung der Anabol Amino Caps, die noch einmal weiterentwickelt wurden. Natürlich haben in diesem Produkt die essentiellen Aminosäuren einen sehr großen Wert, und sind zahlreich vorhanden. Der sinnvolle Einsatz des Supplements ist dabei sowohl in einer Aufbauphase, wie auch während einer Diät möglich, da die Aminosäuren sowohl für die Vergrößerung, als auch für den Schutz der Muskeln sorgen. Es handelt sich bei den Anabol Amino Caps also um ein universell einsetzbares Supplement, bei dem auf sehr hochwertige Rohstoffe zurückgegriffen wurde. Im Alltag stellt sich so mancher Sportler häufig die Frage, wo sind Aminosäuren enthalten. Denn bei den Lebensmitteln ist zwar der Gehalt an Eiweiß bekannt, doch welche kleinsten Bausteine dies nun sind, bleibt oft im dunkeln. Aminosäurepräparate sorgen zu jeder Zeit für eine optimale Versorgung der Muskulatur, und stellen so den Aufbau und Schutz der Strukturen sicher.

 

Die Inhaltsstoffe der Anabol Amino Caps

Es ist im Grunde genommen ein Fehler, wenn das Protein im Kraftsport einfach pauschalisiert wird. Denn es gibt einige Strukturen, die der Körper sogar selbst synthetisieren kann. Auf der anderen Seite sind aber die essentiellen Aminosäuren zu nennen, welche auch die BCAAs mit einschließen. Diese sind für unser Überleben absolut notwendig, und können nur über die Nahrung zugeführt werden. Die Supplementierung sorgt für eine angemessene Dosierung, welche dann wiederum einen sehr günstigen Einfluss auf das Wachstum der Muskulatur hat. Bei den Anabol Amino Caps wird dabei vordergründig auf Arginin, Leucin, Glycin und Valin gesetzt, da diese Strukturen in der Skelettmuskulatur des Körpers sehr häufig vorkommen. Die Qualität dieser Strukturen wird auch dann sehr deutlich, wenn man einen Blick auf die Gewinnung dieser Inhaltsstoffe wirft. Im wesentlichen Teil geht es dabei um die Hydrolisation des Plasma-Globulins, das in erster Linie aus Tierblut stammt.Die Herstellung des Plasma-Globulins seinerseits ist ebenfalls aufwendig, und geht sogar bis auf die Proteine in der Milch zurück. Dort wird der Rohstoff der Animosäuren ebenfalls aus einer Hydrolisation des Whey Proteins gewonnen, das bekanntlich im Kraftsport und Bodybuilding ebenfalls eine große Bedeutung besitzt. Bei der Hydrolisation wird eine chemische Reaktion angeregt, in der dann zahlreiche Enzyme für die Synthese der Aminosäuren sorgen.

Die Qualität der so erzeugten Strukturen übertrifft sogar die der Aminosäuren in Lebensmitteln, und sorgt so für den bestmöglichen anabolen Effekt. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei auf die Aminosäure Glycin zu, die nicht essentiell ist. Sie ist aber als Baustein für Proteine aller Art entscheidend, sodass sie die Proteinbiosynthese des Körpers stark ankurbeln kann. Ebenfalls beteiligt ist hier die Aminosäure Lysin, die ebenfalls für die Produktion von Proteine notwendig ist. Tritt an dieser Stelle ein Mangel auf, kann dies zu brüchigen Nägeln und spröder Haut führen. Zugleich schützt Lysin das Immunsystem des Körpers, sodass zum Beispiel auch eine Zwangspause durch eine auftretende Infektion verhindert werden kann.

 

Die Wirkungsweise der Anabol Amino Caps

Da die enthaltenen Aminosäuren durch eine enymatische Reaktion entstanden sind, handelt es sich in erster Linie um di- und tripeptide. In der Leber gehen diese nun eine weitere Reaktion ein, die schließlich für die anabole Reaktion verantwortlich ist. Die Aminosäuren gelangen ins Blut, und stehen von diesem Zeitpunkt an dem Körper zur Verfügung. Von sehr großer Bedeutung ist daher auch der Zeitpunkt der Einnahme. Für ein erfolgreiches Training ist es optimal, wenn die wertvollen Bestandteile bereits bereitstehen, und von nun an mit der Muskulatur eine Verbindung eingehen können. Auf der anderen Seite wird die Muskulatur in der Phase der Regeneration erneuert und aufgebaut. Deshalb sollte im besten Fall auch zu diesem Zeitpunkt eine gewisse Konzentration dieser Aminosäuren im Blut vorhanden sein, damit die Anabol Amino Caps ihre volle Wirkung entfalten können. Um aktiv für einen Aufbau der Muskulatur sorgen zu können, benötigt es neben der Einnahme des Supplements natürlich auch noch einen Überschuss an Kalorien.

 

Wie dosiere ich die Anabol Amino Caps richtig?

Gerade die richtige Dosierung des Supplements ist von entscheidender Bedeutung. Ein wirklich effektiver Muskelaufbau, oder aber ein effektiver Schutz der vorhandenen Muskulatur, stellt sich vor allem unter dieser Voraussetzung ein. Die Aminosäure Kapseln lassen sich einfach abzählen, was einen klaren Vorteil im Vergleich zur Pulverform mit sich bringt. Zu empfehlen ist hierbei die Einnahme von einer bis maximal zwei Portionen am Tag, die jeweils genau zehn Kapseln umfassen sollten. Die erste Einnahme sollte dabei am Morgen vor dem Frühstück erfolgen. Dies liegt daran, dass dann der Magen noch nüchtern und leer ist, was die Aufnahme der Aminosäure Kapseln weiter verbessert. Ebenso hoch ist die Sensitivität des Körpers nach einem anstrengenden Training, weshalb es sehr zu empfehlen ist, genau dann die zweite Portion einzunehmen. Steht an einem Tag kein Training an, so kann die zweite Einnahme auch einfach vor der nächsten Mahlzeit erfolgen. Wie groß die Portion der Anabol Amino Caps dann gehalten wird, hängt immer auch mit dem eigenen Körpergewicht zusammen. Am Ende kann auch das persönliche Körpergefühl einen entsprechenden Ausschlag geben, wobei die Verzehrsmenge nicht überschritten werden sollte.

 

Für wen eignen sich die Anabol Amino Caps?

Eine der großen Besonderheiten der Anabol Amino Caps ist die universelle Einsatzmöglichkeit. Beim Kraftsport und beim Bodybuilding wird ja sehr gerne zwischen Aufbau- und Definitionsphase unterschieden, wobei dieses Nahrungsergänzungsmittel in jedem Fall eine gute Wahl ist. Soll eine Zunahme an Muskulatur erfolgen, so stellen die essentiellen Aminosäuren die dafür notwendigen Bausteine zur Verfügung, sodass diese dann schnell eingesetzt werden können. Wer an Muskelmasse zunehmen möchte, der ist mit dem Aminosäuren Komplex also sehr gut beraten. Andererseits kann sich der Körper natürlich auch in einem Kaloriendefizit befinden, und muss seine Energie dann aus den vorhandenen Strukturen ziehen. Die Anabol Amino Caps sorgen in diesem Falle dafür, dass die Muskulatur eben nicht abgebaut, und für die Energiegewinnung genutzt wird. In beiden Fällen ist also ein ganz wesentlicher Vorteil von diesem Supplement zu erwarten. Gleichzeitig zeichnen sich Aminosäuren durch eine Energiedichte aus, die praktisch gegen Null geht. Dies ist der Grund, weshalb man auch während der Einnahme von Aminosäuren abnehmen kann.